Logo

http://www.gdra.de - Projektseite

RaspberryPi, BananaPi, Programmierung, Let's Play

Projekt StarWalker - Ein Neubeginn
verfasst am 02.03.2020 in Programmierung: Projekt Starwalker

Nachdem das Projekt nun sehr lange auf Eis gelegen hat (fehlende Zeit, Umzug, neue Arbeit, Kinder, etc.) wird es nun fortgeführt.

Es wird daher hier regelmäßig neue Informationen geben.

Aktuell wird das ganze Projekt von vorne aufgebaut (u.a. wegen php7) und die implementierten Sachen angepasst.

Das Projekt ist ein Hobbyprojekt und bleibt kostenlos und ohne Verpflichtung. Unterstützung ist immer willkommen, in welcher Form auf immer.

Sobald es die ersten neuen Bilder gibt, werde ich diese hier einstellen.



ssh aktivieren bei Rasperian
verfasst am 26.12.2019 in BananaPi und RaspberryPi: Rasperian

Bei einer Neuinstallation von Rasperian als Image ist die ssh-Funktion deaktivert. Dies bereitet doch erhebliche Probleme. Ich verwende meine Pi's ohne Monitor und greife generell nur via ssh darauf zu. Es gibt aber einen einfachen Weg, den ssh-Dienst direkt zu aktivieren.

Sobald das Image auf der SD-Karte erstellt wurden ist (z.B. mit Win32 Disk Imager oder balenaEtcher), geht dann auf die boot-Partition der SD-Karte und fügt einfach eine leere Datei mit dem Namen "ssh" hinzu, keine Dateiendung.

Bild

Jetzt ist der ssh-Dienst automatisch beim ersten Start mit aktiviert.



Zugang via root
verfasst am 26.12.2019 in BananaPi und RaspberryPi: Rasperian

Die Grundinstallation von Rasperian erlaubt es nicht, sich als "root" direkt auf dem Pi anzumelden. Das ist auf der einen Seite nachvollziehbar, teilweise aber auch sehr hinderlich.

Das lässt sich aber relativ einfach ändern. Als erstes muss daszu das Root-Passwort geändert werden.

Loggt euch auf den Pi ein, dann in den Benutzer root:
  sudo -i

Dann als nächstes das Passwort ändern, am besten so sicher wie möglich und fraktal:
  passwd

Als nächstes muss der ssh-Dienst angepasst werden:
  nano /etc/ssh/sshd_config

Sucht in der Datei die Stelle #PermitRootLogin und ändert diese in:
  PermitRootLogin yes

Danach den ssh-Dienst neu starten:
  /etc/init.d/ssh restart


Ab jetzt ist es möglich sich als "root" in den Pi direkt einzuloggen.



sec_pass - sichere Passwörter
verfasst am 22.12.2019 in Programmierung: php

Wegen einiger Nachfrage habe ich mich dazu entschlossen, das Script als verwendbare Web-Version zu gestalten.

Diese ist zu finden unter: http://sec_pass.gdra.de

Viel Spaß damit!



InfoPi - Statusübersicht für den Pi
verfasst am 03.10.2019 in Programmierung: InfoPi

InfoPi ist mein neues Projekt. Dieses verfolgt die Absicht, wichtigste Informationen (wie z.B. Temperatur, Auslastung, Speicher) über die Pi in einer Weboberfläche darzustellen. Ich selber besitze mehrere verschiedene Pi's (u.a. BananaPi M1, RaspberryPi 3B+, RaspberryPi 4) und diese haben auch verschiedene Aufgaben. Ich habe bisher kein geeignetes Programm gefunden, daher programmiere ich selber eines. Dieses werde ich auch kostenlos zur Verfügung stellen, sobald es die wichtigsten Grundfunktionen hat.

Aktuell ist es schon möglich, den freien Speicher aller angeschlossen Geräte anzuzeigen (wichtig für Dateiserver), dass sieht im Moment so aus:
Bild

Es entwickelt sich Stück für Stück. Mit dem Ziel der Version 0.10 (Auslastung, Speicher, nutzbare Oberfläche) werde ich das Programm hier zur Verfügung stellen. Weitere Informationen folgen.


Projekt StarWalker - Ein Neubeginn

ssh aktivieren bei Rasperian

Zugang via root

sec_pass - sichere Passwörter

InfoPi - Statusübersicht für den Pi

Allgemein (3)

BananaPi und RaspberryPi (2)
~~> Rasperian (2)

Programmierung (5)
~~> InfoPi (1)
~~> Projekt Starwalker (1)
~~> php (3)

sec_pass.gdra.de - sichere Passwörter

Projekt Starwalker - Browsergame

[+] März 2020 (1)

[+] Dezember 2019 (3)

[+] Oktober 2019 (1)

[+] September 2019 (2)

[+] August 2019 (1)

[+] Juli 2019 (2)

Datenschutzerklärung

Impressum

xapf.de

©2004-2020 Peter Höche | http://www.gdra.de | Version: 2019-1.02 | Impressum | Datenschutz